WIDEX-BLOG
Tanja Bülter am Welttag des Hörens

Die Kraft unseres Hörsinns

Am 3.3.2018 ist der Welttag des Hörens. Für Menschen wie mich also ein sehr wichtiger Tag. Das Motto dieses Jahr lautet „Hear the future ... and prepare for it“!

Eine tolle Aussage, wie ich finde. Denn immer mehr Menschen in meinem Alter (46) haben leider ein schwaches Hörvermögen. Bedingt durch laute Discobesuche haben unsere Ohren so einiges in der Jugend ertragen müssen. Mittlerweile bin ich zweifache Mama und natürlich will ich gut hören, was meine Kinder mir zu sagen haben. Und auch für die leisen Zwischentöne gewappnet sein, denn wir Eltern wissen ja: auf die kommt es an!

Apropos Kinder: interessant finde ich zum Beispiel, dass Babys die menschliche Stimme faszinierender als alles andere finden und das Innenohr als erstes Organ des Körpers schon in der 20. Schwangerschaftswoche komplett ausgebildet ist. Da trifft das Motto „Prepare for the future“ doch ins Schwarze!

Hören hält uns eben gesund. Denn wer schlecht hört, „vergisst“ auch immer mehr Geräusche und muss sie später mühsam neu erlernen. Wer nichts gegen einen geschwächten Hörsinn unternimmt, für den ist alles viel schwerer. Da wird der Alltag schnell ermüdend, selbst ein netter Restaurantbesuch mit Freunden kann plötzlich eine Hürde sein. Dabei gibt es uns doch so viel, sich mit seinen Herzensmenschen auszutauschen. 

Mit meinem Widex Beyond Hörsystem habe ich stets ein Ohr für die wichtigen Dinge des Lebens und die, die mich einfach glücklich machen. Das wünsche ich Ihnen auch!

Ihre Tanja Bülter