WIDEX-BLOG

„Ich höre Telefonate mit beiden Ohren – das macht das Zuhören viel leichter!“

Mit Widex Beyond haben Hörgeräteträger sogar Vorteile gegenüber Normalhörenden: Denn dieses empfängt z. B. Telefonate vom iPhone in beiden Hörsystemen gleichzeitig. Christoph M. Ohrt demonstriert die Vorteile der direkten Klangübertragung vom iPhone in seine Beyond-Hörsysteme. 
Der Technologiekonzern Apple ermöglicht mittels der 2,4-GHz-Low-Energy-Bluetooth-Technology eine direkte Übertragung von Musik, Telefongesprächen bzw. allen Sprachanwendungen des Internets in Hörsysteme. Diese Hörsysteme sind von Apple zertifiziert und werden als Made-for-iPhone-Hörgeräte bezeichnet.
 
Widex hat für sein Made-for-iPhone-Hörgerät, Widex Beyond, eine eigene Technologie zur Entschlüsselung der Streamingdaten im Hörsystem entwickelt. Die innovative Technologie bietet dabei erstmals zwei unterschiedliche Formate für Sprache und Musik, um das jeweils beste Klangerlebnis zu gewährleisten.
 
Die Audiosignale werden in beide Hörsysteme gleichzeitig übertragen – was das Sprachverstehen und den Musikgenuss erheblich steigert. Umgebungsgeräusche lassen sich per Beyond-App je nach Bedarf abschwächen oder sogar ganz abschalten.
 
Widex Beyond überzeugt auch den Schauspieler Christoph M. Ohrt: „Das System ist mein alles verbindendes Element, es lässt mich kompromisslos gut hören, vereinfacht als Drahtlos-Headset das Telefonieren und bietet mir Musikgenuss in einer unfassbar brilanten Klangqualität.“