WIDEX-BLOG

„Ich merke gar nicht mehr, dass ich Hörsysteme trage.“

Hörsysteme unterscheiden sich nicht nur optisch voneinander, sondern vor allem durch ihre Ausstattungsmerkmale. Mario Adorf vertraut seit vielen Jahren auf Hörsysteme von Widex. Erfahren Sie, was er an seinen Widex Unique-Hörsystemen am meisten schätzt.
Was Mario Adorf an seinen Hörsystemen so begeistert, ist neben der schicken kleinen Bauform vor allem die natürliche, klare und volle Klangqualität. Als Musikliebhaber freut er sich besonders darüber, dass er Musik wieder in allen Facetten genießen kann: „Ich empfand Musik nicht mehr als schön. Das hat sich mit meinen Hörsystemen sehr verändert.“

Überzeugt haben Mario Adorf auch die natürliche Sprachverständlichkeit sowie die originalgetreue Wiedergabe des charakteristischen Klangs von menschlichen Stimmen, etwa der eigenen: „Ich habe das Gefühl, dass ich meine eigene Stimme so höre, wie ich sie in Erinnerung habe“.

In seinem aktiven, abwechslungsreichen Alltag verlässt der beliebte Schauspieler sich ganz auf seine Hörsysteme. Diese verfügen über eine intelligente Universalautomatik, die mit maßgeschneiderten Funktionseinstellungen sowohl wechselnden Hörsituationen als auch dem individuellen Hörverlust des Nutzers gerecht wird. Für Mario Adorf bedeutet das: „Ich muss mich um nichts kümmern, meine Hörsysteme stellen sich immer automatisch auf mein Hörumfeld und meine Bedürfnisse ein.“ 

Zusammenfassend sagt Mario Adorf über seine Widex-Hörsysteme: „Ich merke gar nicht mehr, dass ich Hörsysteme trage, und das finde ich sehr positiv.“
 
Schauen Sie sich unseren Werbespot mit Mario Adorf an!
Der Schauspieler ist unser Botschafter für gutes Hören und trägt Hörsysteme von Widex.