Tag des Hörens 2011 – Hören Sie mit

Stuttgart, 18. November 2011 – Am 23. November 2011 findet der erste bundesweite „Tag des Hörens“ statt. Auf Initiative des Bundesverbands der Hörgeräte-Industrie und unter Schirmherrschaft von Gesundheitsminister Daniel Bahr wird unter dem Motto „ich geHÖRE daZU!“ den Themen Hören, Hörminderung und Hörtechnologie auf einer Themenkonferenz in Berlin ein breites Forum geboten. Die Hörgeräteakustiker als Experten für Hörgeräteanpassungen unterstützen den Aktionstag darüber hinaus bundesweit mit kostenlosen Hörtests.
Die Widex Hörgeräte GmbH als einer der Weltmarktführer für moderne Hörsysteme ist ebenfalls Mitglied im Bundesverband der Hörgeräte-Industrie und unterstützt die Ziele des Verbands. Als Erfinder des ersten volldigitalen Hörgeräts bietet das inhabergeführte Unternehmen ein breites Produktportfolio, um Menschen mit Hörminderungen zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Die Lebensqualität und -freude von Menschen wird nachhaltig durch die Kommunikation mit ihrem Umfeld bestimmt. Ob in der Familie, im Beruf oder in der Freizeit, der Hörsinn verbindet uns mit unseren Mitmenschen, lässt uns aktiv an Gesprächen teilnehmen und integriert uns in die moderne Kommunikationsgesellschaft. Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen fühlen sich häufig ausgegrenzt, ziehen sich aus einem aktiven Leben zurück und verlieren so das wertvolle Gut der Lebensfreude.

Heute unterstützen moderne Hörgeräte den Hörsinn mit Hochleistungstechnologien und in ästhetischem Design. Sie sind mittlerweile viel mehr als nur Schallverstärker. Neben vielen Neuentwicklungen für einen natürlichen Klang, ein optimales Sprachverstehen oder räumliches Richtungshören lassen sich Hörgeräte wie Widex Clear heute sogar mit moderner Kommunikationselektronik wie Fernsehgeräten, Stereo-Anlagen, (Mobil-)Telefonen oder MP3-Playern drahtlos verbinden. Das erleichtert Menschen mit Hörminderung nicht nur das Hören mit Hörgerät, sondern darüber hinaus den Anschluss an die Berufswelt und die Integration in die moderne Kommunikationsgesellschaft.

Gehören auch Sie wieder dazu und machen Sie bei Ihrem Hörgeräteakustiker einen Hörtest. Widex-Unternehmensbotschafter Mario Adorf, der selbst überzeugter Träger eines Widex-Hörgeräts ist, ging mit gutem Vorbild voran und motivierte Menschen mit Hörminderung, ihr Hörvermögen testen zu lassen.