Weihnachten mit Mario Adorf - Hören für den guten Zweck

Stuttgart/Tutzing, 30. Oktober 2009 – Weihnachten ist die Zeit des Erzählens und des Zuhörens. Der beliebte Schauspieler Mario Adorf und das Unternehmen Widex Hörgeräte starten mit einem besonderen Hörerlebnis ihre Kooperation für mehr Aufmerksamkeit für das Thema Hören und unterstützen damit die Musiktherapien der Tabaluga Kinderstiftung.
Das Hörbuch „Weihnachten mit Mario Adorf“ verbindet auf bezaubernde Art das Erlebnis von Sprache und Musik. Es soll bewusst machen, wie wichtig ein gut funktionierender Hörsinn ist, um unser Leben zu bereichern. Denn Menschen mit einer Hörminderung bleiben viele herrliche Klänge verwehrt. Vor allem in geräuschvollen Umgebungen können solche Beeinträchtigungen zu einem Gefühl der Ausgrenzung führen.

Ausgrenzung ist auch ein Gefühl, das viele Kinder in Not kennen. Die Tabaluga Kinderstiftung unter der Schirmherrschaft von Peter Maffay hilft benachteiligten Kindern bei der Bewältigung ihrer traumatischen Erfahrungen. Ein Instrument für diese wichtige Arbeit ist die Musiktherapie.

„Kindern, die Schlimmes erlebt haben, hilft oft der Hörsinn, wenn andere Ausdrucksmöglichkeiten versagen. Wenn sie ihr Leid nicht mehr durch Sprache mitteilen können, kann die Musik einen Weg in die Welt ebnen und ihr seelisches Gleichgewicht wiederherstellen. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Musiktherapien der Tabaluga Kinderstiftung zu unterstützen“, so Sandra Peggy Reiß, Unternehmenssprecherin der Widex Hörgeräte GmbH.

Mario Adorf, einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands und selbst bekennender Hörgeräte-Träger, berührt mit seiner unverwechselbaren Stimme und lässt die Bedeutung vom „Sinneserlebnis Hören“ spürbar werden. Gleichzeitig hilft das Hörbuch benachteiligten Kindern. Je ein Euro pro verkaufte CD wird zugunsten der Musiktherapien der Tabaluga Kinderstiftung gespendet. Das Stuttgarter Unternehmen wird je CD nochmals einen Euro dazugeben.

„Mit dieser besonderen Weihnachtsaktion können wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern, den Hörgeräte-Akustikern, und deren Kunden gleich zweifach Gutes tun. Wir freuen uns, dass Mario Adorf das Projekt unterstützt. Unser Unternehmen wird den erreichten Spendenbeitrag zusätzlich verdoppeln“, erklärt Peter David Schaade, geschäftsführender Gesellschafter der Widex Hörgeräte GmbH.

Anfang nächsten Jahres werden Mario Adorf und Peter David Schaade den Spendenerlös an die Tabaluga Kinderstiftung übergeben.

Die limitierte Sonderauflage „Weihnachten mit Mario Adorf“ ist bei ausgewählten Hörgeräteakustik-Fachgeschäften erhältlich. Informationen gibt es unter der Hotline 0800/3388980 oder unter www.widex-hoergeraete.de.