Widex offizieller Sponsor des New York Marathon

Hörgeräte-Akustiker laufen im Widex Marathon Team zugunsten von Menschen mit Hörminderungen. Stuttgart, 27. Oktober 2008 – Für 100 Hörgeräte-Akustiker und Hörexperten fällt am 2. November 2008 der Startschuss für den New York Marathon. Die Hobbyathleten teilen nicht nur die Leidenschaft für den Sport, sie kämpfen alle für ein Ziel: Mehr Aufmerksamkeit für Menschen mit Hörminderungen. Widex als einer der führenden Hörsystem-Hersteller der Welt ist offizieller Sponsor des New York Marathon und mit seinem Widex Marathon Team aktiv an einem der bedeutendsten Sportereignisse beteiligt.
Die Zielgerade am Central Park in New York zu durchbrechen ist eines der größten Erlebnisse im Leben von Laufbegeisterten. Es ist das größte eintägige Live-Sportevent der Welt: Über 100.000 Bewerber, 38.000 Läufer, 2 Millionen jubelnde Schaulustige und rund 315 Millionen Fernsehzuschauer weltweit. Der legendäre New York Marathon begeistert die Massen und schafft so Aufmerksamkeit für ein Thema, das in unserer Gesellschaft viel zu sehr vernachlässigt wird: Gutes Hören. Widex als Hersteller innovativer Hörsysteme schickt deshalb 100 Hörgeräte-Akustiker aus 15 Ländern ins Rennen, um für die gute Sache zu laufen.

„Der Sport eignet sich in hohem Maße, um auf das Thema Lebensqualität durch gutes Hören aufmerksam zu machen, steht er doch für einen aktiven Lifestyle, Fitness und Lebensfreude. Das Engagement beim New York Marathon hilft uns, weltweit mehr Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse von Menschen mit Hörminderungen zu erlangen und bestehende Vorurteile abzubauen“, so Peter David Schaade, geschäftsführender Gesellschafter der Widex Hörgeräte GmbH in Stuttgart.

Hörgeräteakustik-Meister Manfred Fiess aus Pforzheim läuft bereits seit einigen Jahren. Für ihn nur ein Grund, sich im Widex Marathon Team einzubringen: „Ich bin Hörgeräte-Akustiker aus Leidenschaft. Für mich als begeisterter Läufer ist es ein besonderer Ansporn, beim New York Marathon eine gute Zeit zu laufen. Denn jede Minute weniger lässt den Spendenbetrag steigen, den Widex für den guten Zweck zur Verfügung stellt“ bekräftigt Manfred Fiess seine Teilnahme.

Um einen der härtesten Marathons zu bestehen, wurden die Mitglieder des Widex Marathon Teams in Trainingscamps professionell auf den Startschuss des New York Marathon vorbereitet. Es geht um viel: Als Siegprämie winkt den Teilnehmern abhängig von ihrer individuellen und kollektiven Leistung eine Spende von Widex, die zugunsten eines Sportprogramms an sechs Schulen mit hörgeminderten Kindern vergeben wird.