Unsere Zentrale

Widex ist ein globaler Hightech-Konzern und weltweit in über 100 Ländern vertreten. Der Hauptsitz des 1956 gegründeten Unternehmens ist Lynge, Dänemark. 

Immer einen Technologieschritt voraus 
Als modernes Hightech-Unternehmen steht Widex zu seiner Verpflichtung, auf begrenzte Naturressourcen Rücksicht zu nehmen. Aus diesem Grund ist das Headquarter im dänischen Lynge auch mit modernster Umwelttechnik ausgestattet. 

Für die Energiegewinnung sind auf dem Firmengelände 20.000 Solarzellen installiert. Hinzu kommt eine Geothermie-Anlage, die ganzjährig das Grundwasser als Speicher für die Heiz- und Kühlenergie nutzt. Zudem wird das Regenwasser recycelt. 

Den sichtbarsten Beitrag für die technologische Vorreiterrolle des Headquarter leistet jedoch die Windkraftanlage auf dem Firmenareal, die jährlich mehr Energie liefert, als Widex verbraucht.  Damit produziert Widex CO2-neutral und speist darüber hinaus überschüssige Energie in das lokale Energienetz ein. Die firmeneigene Windkraftanlage ist auch der Grund dafür, dass Widex von WindMade™ zertifiziert wurde, dem ersten globalen Verbraucher-Label für Unternehmen, die Windenergie nutzen.
Mit dem Verzicht auf fossile Brennstoffe haben wir ein wichtiges Fundament für die Zukunft gelegt und werden auch in diesem Bereich unserem Ruf als Hightech-Unternehmen gerecht.
Peter David Schaade, CEO Widex Hörgeräte GmbH, Regional Vice President Global Sales Western Europe & South Africa Widex A/S