Pressemeldungen 2017

18.05.2017

Widex A/S: Deutschland-CEO Peter David Schaade übernimmt weitere internationale Aufgaben

Im Rahmen einer Neustrukturierung der globalen Vertriebs- und Marketing- Organisation wurde der Verantwortungsbereich von Peter David Schaade bei Widex A/S erneut ausgeweitet. Der bisherige Deutschland-CEO und Regional Vice President Global Sales Western Europe Widex A/S trägt jetzt auch die Verantwortung für den südafrikanischen Markt.

Bereits im Jahr 2013 war der Geschäftsführer der Stuttgarter Widex Hörgeräte GmbH, Peter David Schaade, zum Regional General Manager Widex A/S berufen worden und übernahm in dieser Funktion die Verantwortung für Westeuropa. Im Juni 2016 wurde er zudem zum Regional Vice President Global Sales Western Europe Widex A/S ernannt. Jetzt übernimmt Peter David Schaade zusätzlich die Länderverantwortung für Südafrika mit dem Ziel, auch diese Ländergesellschaft noch weiter in die globale Unternehmensstrategie zu integrieren. 

Die Weiterentwicklung des Unternehmens zur globalen Organisation stand zuletzt im Focus. „Widex ist damit schneller und agiler geworden und die Kunden profitieren von diesen Veränderungen“, berichtet Peter David Schaade. Widex A/S ist mit 4.000 Mitarbeitern in rund 100 Ländern aktiv und verzeichnete zuletzt überall überdurchschnittliches Wachstum. Im dänischen Headquarter treibt ein international besetztes Business Strategy Board die erfolgreiche Realisierung der weltweiten Unternehmensziele weiter voran, dessen Mitglied Peter David Schaade ebenfalls ist.


(Zeichen: 1737)

Downloads

download
Pressetext:
Widex A/S: Deutschland-CEO Peter David Schaade übernimmt weitere internationale Aufgaben