Pressemeldungen 2014

13.01.2014

Widex Deutschland Geschäftsführer Peter David Schaade mit erweiterter Funktion im Headquarters der Widex A/S

Stuttgart/Lynge, 13. Januar 2014 – Widex-CEO Jørgen Jensen hat Peter David Schaade neben seiner Haupttätigkeit als Geschäftsführer der Widex Hörgeräte GmbH in Deutschland zum Regional General Manager Western Europe der Widex A/S ernannt.

Die Widex Hörgeräte GmbH hat sich unter der Geschäftsführung von Peter David Schaade erfolgreich zu einem innovativen und kundenorientierten Unternehmen entwickelt. Auch intern gilt die deutsche Niederlassung in vielerlei Hinsicht als Benchmark für die gesamte Widex Gruppe weltweit. Im Zuge der permanenten Weiterentwicklung der Widex Gruppe und nach Berufung des neuen CEO in Dänemark, wurden die Verantwortlichkeiten des zentralen Führungskaders neu strukturiert. So wurden u.a. die Verantwortlichkeiten des deutschen Geschäftsführers Peter David Schaade mit sofortiger Wirkung erweitert. CEO Jørgen Jensen berief ihn zum Regional General Manager Western Europe. In dieser Funktion bleibt Peter David Schaade als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer weiterhin uneingeschränkt der direkte Ansprechpartner für Widex Deutschland. Zudem übernimmt er die Länderverantwortung für die Schweiz, Frankreich und Italien. Ziel ist es, die genannten Ländergesellschaften bei der Umsetzung der globalen Unternehmensstrategie zu unterstützen.

Im Headquarters in Dänemark stärken die Länder Deutschland, USA, Japan und Indien das Business Strategy Board. Peter David Schaade wird auch hier seine langjährige Erfahrung in internationalen Unternehmen einbringen und zur erfolgreichen Realisierung der weltweiten Unternehmensziele beitragen.

 



(Zeichen: 1.534)

Downloads

download
Pressetext:
Widex Deutschland Geschäftsführer Peter David Schaade mit erweiterter Funktion im Headquarters der Widex A/S
pressphoto
Peter David Schaade, Geschäftsführer, Widex Hörgeräte GmbH