Pressemeldungen 2014

15.10.2014

Von jedem verkauften Widex Hörgerät profitieren Kinder in Not

Widex Hörgeräte GmbH setzt erfolgreiche Spendenaktion für Tabaluga Kinderstiftung e.V. auf dem EUHA-Kongress 2014 fort / Widex unterstützt bereits mit mehr als 45.000 Euro Kinderprojekte der Stiftung

Stuttgart/Hannover, 15. Oktober 2014 – Als einer der Weltmarktführer von Hörgeräten unterstützt die Widex GmbH mit Sitz in Stuttgart bereits im fünften Jahr die Tabaluga Kinderstiftung mit zahlreichen Charity-Aktionen. So konnte das Unternehmen seit 2009 wichtige Kinderprojekte bereits mit mehr als 45.000 Euro fördern. Zum vierten Mal verbindet Widex auch seinen Messeauftritt auf dem internationalen Hörgeräteakustiker-Kongress mit einer Spendenaktion für die Tabaluga-Kinder: Für jedes während der Messetage verkaufte Hörgerät erhält die Kinderstiftung zwei Euro zur Unterstützung ihrer Therapien. Als Zeichen ihres Engagements erhalten alle unterstützenden Geschäftskunden auf dem EUHA 2014 in Hannover ein grünes Armband mit dem Tabaluga-Drachen.

 

„Ich bin tief beeindruckt, was die Tabaluga Kinderstiftung und das Team um den Gründer und Vorstandsvorsitzenden Dr. Haerlin mit sehr viel Herz und Leidenschaft tagtäglich leisten. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr den großartigen und anspruchsvollen Kinderprojekten mit unserem Beitrag Rückhalt geben können“, so Widex-Geschäftsführer Peter David Schaade.

 

„Wir bedanken uns bei Widex für die vielfältige und jahrelange Unterstützung, die uns dabei hilft, das Leben der uns anvertrauten Kinder nachhaltig zu verbessern“, betont Dr. Haerlin.

 

Neben materiellen Spenden und Aktionen unterstützt Widex die Kinderstiftung auch mit aufklärenden Workshops zum Thema Hören, der „Widex Kids Academy“, deren Inhalte eigens für Kinder erstellt und durchgeführt werden.

(Zeichen: 1.782)

Downloads

download
Pressetext:
Von jedem verkauften Widex Hörgerät profitieren Kinder in Not