Pressemeldungen 2013

16.10.2013

Revolutionäres Panorama-Hörerlebnis: Natürliches Hören und Kommunizieren ohne Grenzen. Hörsystem Widex Dream ermöglicht kristallklares Sprachverstehen

Stuttgart/Nürnberg, 16. Oktober 2013 – Ein Nachmittag in der Herbstsonne im Straßencafé, ein gemütlicher Abend mit Freunden im Restaurant oder ein Konzert, laute Umgebungen fordern das Gehör heraus. Entspannt genießen kann das nur, wer sich über das Hören und Verstehen keine Gedanken machen muss. Mit seinem neuen Hörsystem ist Widex eine bahnbrechende Weiterentwicklung gelungen: Widex Dream bietet ein Panorama-Hörerlebnis mit ganz neuer Natürlichkeit bei der Klangwiedergabe. Durch die neu entwickelte TRUE ISP-Chiptechnologie kann das Premium-Hörsystem das gesamte Klangspektrum wirklichkeitsgetreu erfassen und verarbeiten – und sorgt so auch in lauten Hörumgebungen für optimales Sprach-verstehen ohne Verzerrungen.
Das Verstehen in geräuschvollen Hörsituationen stellt höchste Ansprüche an die Signalverarbeitung von Hörgeräten. Mit der True-Input Technology hat es Widex geschafft, den Eingangsbereich der akustischen Signale entscheidend zu erweitern. Selbst hohe Eingangspegel mit bis zu 113 dB SPL können verzerrungsfrei verarbeitet werden – bisherige Hörsysteme stoßen genau hier an ihre Leistungsgrenzen. Höhere Signale mussten bislang durch Beschneidung und Kompression angepasst werden, was das Originalsignal verfälscht und Verzerrungen bewirkt. Im Alltag können jedoch beispielsweise beim Konzertbesuch schnell Spitzenwerte von bis zu 110 dB SPL auftreten.  

Widex Dream erzielt eine bisher unerreichte Übereinstimmung des erfassten Originalsignals mit dem durch das Hörsystem digitalisierten Signal. Für Hörgeräte-Träger bedeutet dieser technologische Fortschritt ein detailreiches, naturgetreues Hörerlebnis und klares Sprach-verstehen – ein entscheidender Faktor für Akzeptanz und Tragekomfort. Gleichzeitig unter-stützt Widex Dream auch die Hörbarkeit leiser Sprachanteile und Naturgeräusche. Die leisen Eingangspegel wie Flüstersprache, die um 20 dB SPL liegt, werden speziell verstärkt. Bei Hörentwöhnung kann die notwendige Verstärkung stufenweise erhöht werden, um dem Nut-zer die Wiederanpassung zu erleichtern. So erlebt der Träger auch in ruhiger Umgebung ein angenehmes Hören. Weiterer Vorteil: Trotz der gesteigerten Leistungsfähigkeit verbraucht das Hörgerät bis zu 20 Prozent weniger Strom. Im Modell „Fashion“ läuft die Batterie circa zehn Tage bei einer Nutzung von 14 Stunden pro Tag. 

Natürliche Orientierung im Raum


Neben der Anpassung an die äußeren Bedingungen ist die genaue Abstimmung beider Hörgeräte aufeinander Voraussetzung für natürliches Hören. Bei Widex Dream führt jedes Hörsystem 33.100 Mal pro Sekunde eine dreidimensionale Raum- und Schallanalyse durch. Die daraus gewonnenen Informationen tauschen die Systeme drahtlos 21 Mal pro Sekunde aus. Das Ergebnis ist ein transparentes Panorama-Hörerlebnis für den Träger. Die Kommunikation zwischen den Hörgeräten versetzt den Nutzer außerdem in die Lage, zu ermitteln, aus welcher Richtung eine Schallquelle kommt. Dadurch kann er sich wie gewohnt über seinen natürlichen Orientierungssinn zurechtfinden. 

Widex Dream unterstützt die Orientierung zusätzlich durch die Berücksichtigung des natürli-chen Kopfschatteneffekts: Das der Schallquelle zugewandte Hörsystem hebt die Sprache während eines Gesprächs hervor. Das gegenüberliegende Hörsystem senkt gleichzeitig Störgeräusche ab. Dieser Effekt entspricht der Funktionsweise des natürlichen Hörens. Der Träger kann seinen Gesprächspartner so im Raum lokalisieren und deutlich verstehen. 



Uneingeschränkten Musikgenuss erleben

Die optimierte Signalverarbeitung von Widex Dream macht sich vor allem beim Musikhören bemerkbar. Bisher erleben Musikbegeisterte einige Töne verzerrt und eingequetscht. Die Folge: Hörgeräte werden beim Musikhören eher als störend empfunden und abgelegt. Das Premium-Hörsystem erfasst nun originalgetreu und ohne Einschränkungen den gesamten Dynamikumfang von Audiosignalen und gibt ihn verzerrungsfrei wieder – für uneinge-schränkten Musikgenuss. Außerdem können die Träger ein Programm mit eigens für das Musikhören konzipierten Einstellungen aktivieren. Die breite Frequenzübertragung von 70 Hz bis 11 kHz sorgt für faszinierend lebendige Klangwiedergabe. Musik zu hören und selbst zu musizieren wird so wieder zum Erlebnis.


Umfangreiche Zusatzfunktionen für mehr Hörkomfort

Widex Dream ist nicht nur ein neues Hörsystem. Mit der Einführung ist es Widex gelungen, neue Maßstäbe bei allen wichtigen Elementen einer hochwertigen Hörsystem-Versorgung zu setzen: von der Hörsystem-Technologie über eine attraktive Modellausstattung bis hin zur neu hinzugekommenen Bauform „Fashion“. Außerdem setzt das Hörsystem Widex Dream auf eine drahtlose Ankopplung an TV- und Audiosysteme, bluetoothfähige Mobiltelefone und an das schnurlose Festnetztelefon Phone-Dex. So sind auch beim Fernsehen oder Telefonieren maximaler Hörgenuss und Komfort gewährleistet.


(Zeichen: 4.951)

Downloads

download
Pressetext:
Revolutionäres Panorama-Hörerlebnis: Natürliches Hören und Kommunizieren ohne Grenzen. Hörsystem Widex Dream ermöglicht kristallklares Sprachverstehen
pressphoto
Das Hörsystem Widex Dream in der miniaturisierten Desingbauform PASSION verschwindet nahezu unsichtbar hinter dem Ohr.
pressphoto
Hörsystem Widex Dream in der neuen Designbauform FASHION.
pressphoto
Die Hörgeräte der Produktfamilie Widex Dream bietet mit True-Input-Technologie ein Panorama-Hören in bisher nicht dagewesener Natürlichkeit der Klangübertragung.
pressphoto
Die Grafik zeigt verschiedene Lautstärkepegel. Das Hörsystem Widex Dream unterstützt durch einen neu entwickelten A-D-Wandler erstmals auch höhere Eingangspegel bis 113 dB. Dies bietet einen volleren Klang mit mehr Dynamik und unterstütz damit sowohl