Pressemeldungen 2013

16.10.2013

Erfolgreich studieren mit Hörgerät. Golftalent Julia Neumann unterstützt ihr Hörvermögen mit Widex Dream

Stuttgart, 16. Oktober 2013 – Sie ist jung, sie ist talentiert, sie studiert in den USA. Von einem Studium im Ausland träumen viele Jugendliche nach dem Abitur. Für die Berlinerin Julia Neumann ging dieser Traum in Erfüllung. Sie studiert seit 2012 am College of Charleston, South Carolina. Hier hat die ambitionierte Golferin ein Sportstipendium, mit dem sie Studium und Golftraining verbinden kann. Dass sie seit ihrem vierten Lebensjahr eine Hörminderung hat, beeinträchtigt sie in ihrem Alltag nicht. Mit Hilfe ihrer Hörgeräte Widex Dream fühlt sie sich „nicht anders als Menschen ohne Hörminderung“.
Julia Neumanns Studienalltag ist geprägt von den unterschiedlichsten Situationen. Vorlesungen im großen Hörsaal, Workshops in kleinen Gruppen, in denen lebhaft diskutiert wird, Gespräche im Stimmengewirr der Cafeteria, tägliches Training auf dem Golfplatz mit Windgeräuschen. Normalerweise wären diese Hörsituationen bei ihrer Hochton-Schwerhörigkeit besonders anstrengend. Doch nicht für Julia, sie trägt die neuen Hörsysteme Widex Dream.


Neu entwickelter Analog-Digital-Wandler sorgt für entspanntes Hören

Der neu entwickelte Analog-Digital-Wandler der aktuellen Hörgeräte-Generation Widex Dream kann erstmals Eingangspegel bis 113 dB SPL verzerrungsfrei verarbeiten. Dieser erweiterte Dynamikbereich führt zu einem entspannteren Sprachverstehen auch in lauten Hörumgebungen. Julia Neumann profitiert von dieser neuen Entwicklung: „Wenn ich die Hörgeräte trage, habe ich keinerlei Einschränkung. Die Hörgeräte gehen super mit neuen Situationen um, ob im Hörsaal, bei Gesprächen oder auf dem Golfplatz, sie ermöglichen mir unabhängig von der Situation und der Umgebung ein optimales Hörvermögen.“ So beschreibt die Studentin den Zugewinn für ihren Alltag. Was ihr besonders gut gefällt, ist der Klang, der in der neuen Hörgeräte-Generation nochmals immens verfeinert werden konnte. „Die Töne sind weicher und klarer. Auch leisere Töne kann ich intensiver wahrnehmen. Dadurch fallen mir auch Unterhaltungen in lauten Umgebungen leichter, sogar in der Discothek“, berichtet die Stipendiatin von ihren Erfahrungen. Neben dem Golfspiel hat die 19-Jährige ein großes Faible für Musik. Hier war sie besonders positiv überrascht: „Das Musikhören hat sich stark verbessert. Meine neuen Hörgeräte können Musik viel besser aufnehmen, sogar den Songtext kann ich mühelos verstehen“, erzählt sie begeistert. 


Moderne Technologien erleichtern das Leben in jedem Alter

Das Beispiel von Julia Neumann zeigt, dass eine Hörminderung keine Frage des Alters ist und einen nicht von seinen Lebenszielen abhalten sollte. Moderne Hörgeräte sind heute kleine, nahezu unsichtbare Accessoires, die das Leben mit hoch entwickelten Technologien erleichtern. Wenn das Hörsystem überhaupt auffällt, ist die Akzeptanz des Umfelds da, das berichtet Julia Neumann: „Manche Teamkolleginnen haben meine Hörgeräte gar nicht wahrgenommen und dachten, es wären moderne Kopfhörer. Als sie hörten, dass es Hörgeräte sind, haben sie ganz entspannt und neutral reagiert. Ich glaube, sie sehen sie einfach als Teil meiner Persönlichkeit.“


(Zeichen: 3.209)

Downloads

download
Pressetext:
Erfolgreich studieren mit Hörgerät. Golftalent Julia Neumann unterstützt ihr Hörvermögen mit Widex Dream
pressphoto
Sportstipendiatin Julia Neumann hört mit ihren unauffälligen Hörgeräten Widex Dream auch die Nuancen des Golfabschlags.
pressphoto
Die Berlinerin Julia Neumann studiert erfolgreich in den USA. Ihre Hörminderung gleicht sie unauffällig mit den winzigen Hörsystemen Widex Dream aus.
pressphoto
Golftalent Julia Neumann unterstützt ihr Hörvermögen auch auf dem Golfplatz mit den Hörgeräten Widex Dream.
pressphoto
Golftalent Julia Neumann hört mit ihren Hörgeräten Widex Dream sogar die Nuancen, wie gut sie einen Ball getroffen hat.
pressphoto
Die Berlinerin Julia Neumann studiert erfolgreich in den USA. Ihre Hörminderung gleicht sie unauffällig mit den winzigen Hörsystemen Widex Dream aus.