Pressemeldungen 2012

13.02.2012

Widex bekommt iF design award 2012 verliehen. iF design awards night ehrt die Preisträger des internationalen Designpreises in der BMW-Welt in München

Stuttgart/München, 13. Februar 2012 – Am 10. Februar 2012 wurden in München in der BMW-Welt die Gewinner des iF design awards gefeiert. Der in Stuttgart ansässige Hörgeräte-Hersteller Widex, der zu den Weltmarktführern der Branche zählt, darf sich über eine weitere Auszeichnung seiner modernen Design-Hörsysteme freuen.
Das Hörgerät Widex Clear hat mit den Produkten RC-Dex, TV-Dex und Mobile-Dex aus der Zubehörserie den begehrten iF product design award 2012 in der Kategorie medicine/health + care gewonnen. Damit zählt es zu den Gewinnern des renommierten iF-Labels, die aus 2.923 Einreichungen gewählt wurden. Seit 58 Jahren ist der iF product design award ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht.

Nach dem renommierten red dot design award 2009, der Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2009, und dem Designaward Focus Silver 2011 des Landes Baden-Württemberg setzt Widex mit dem internationalen iF design award seine Gewinnserie fort. „Die abermalige Anerkennung internationaler Designexperten zeigt uns, dass es der richtige Weg ist, Hörgeräte anzubieten, die dem Anspruch moderner Accessoires gerecht werden. So leisten wir einen wichtigen Beitrag, damit Hörgeräte schon bald so positiv wahrgenommen werden wie die Brille“, erläutert Peter David Schaade.



Mehr Aufmerksamkeit für die iF-Preisträger

Die „iF design awards night“ fand erstmals im Rahmen der „Munich Creative Business Week“ statt und ehrte die Gewinner mit einer glanzvollen Preisverleihung für ihre Designleistungen. Die Veranstaltung förderte den Austausch zwischen Experten, Designern und Unternehmen, Marketingfachleuten und Architekten, Presse und Multiplikatoren und schuf mehr Aufmerksamkeit für die Preisträger.



Ausstellung der iF-Preisträger in Hannover und Hamburg

Traditionell werden die iF-Preisträger in einer Ausstellung am Messeplatz Hannover präsentiert. Die Ausstellung orientiert sich zeitlich an den wichtigsten Messen und wird u.a. parallel zur CeBIT laufen. Des Weiteren erhalten die preisgekrönten Produkte für neun Monate eine Dauerausstellung in der Hamburger HafenCity. Die iF online exhibition gibt darüber hinaus einen ersten Eindruck von den designprämierten Produkten.


Weitere Informationen und druckfähiges Fotomaterial finden Sie auf der Website www.ifdesign.de sowie unter www.widex-hoergeraete.de/presse. Siehe auch die Pressemeldung vom 12.01.2012.

(Zeichen: 2.385)

Downloads

download
Pressetext:
Widex bekommt iF design award 2012 verliehen. iF design awards night ehrt die Preisträger des internationalen Designpreises in der BMW-Welt in München
pressphoto
Widex Hörsystem clear und Zubehör Widex TV- Dex und Widex Mobile-Dex