Pressemeldungen 2011

10.05.2011

Widex erweitert die Produktpalette der Hörsysteme mit HD-Hearing-Technologie. Hören nach dem Vorbild der Natur ist ab sofort in allen Preis- und Leistungsklassen möglich

Stuttgart, 10. Mai 2011 – Die Einführung des Miniatur-Hörsystems Widex clear440 hat die Hörgerätetechnologie erneut um einen wegweisenden Entwicklungsschritt vorangebracht. Mit Widex clear330 und Widex clear220 stehen jetzt auch preisbewussten Kunden die neuesten Hörgeräteentwicklungen in sämtlichen Bauformen zur Verfügung.

Die neu entwickelte C-ISP-Kommunikationsplattform und die eigenentwickelte Funktechnologie WidexLink machen erstmals Hören in HD-Qualität und nach dem Vorbild der Natur möglich. Vergleichbar mit einem HD-Fernseher, sorgen 3D-Technologien im neuen Hochleistungschip für ein faszinierend brillantes Hörerlebnis, perfektes Sprachverstehen und 3D-Raumorientierung. Hörgeräteträger haben so in allen Hörsituationen mehr Sicherheit und Komfort. Die leistungsstarke C-ISP-Kommunikationsplattform wird jetzt mit vielen Technologien des Premium-Hörsystems auch in Hörgeräten im mittleren und unteren Mittelklassesegment eingesetzt. Damit stehen in allen Preisklassen vier verschiedene Bauformen und durch das modulare Hörerkonzept drei Hörervarianten zur Verfügung. Diese werden abhängig vom individuellen Hörverlust und den persönlichen Bedürfnissen der Kunden ausgewählt.

„Die High-Definition-Hearing-Technologie kommt im Markt sehr gut an. Viele Hörgeräteträger berichten begeistert von der naturgetreuen Klangqualität der Widex clear-Hörsysteme. Umso mehr freuen wir uns, jetzt auch Kunden die eine preisgünstigere Lösung suchen, mit Widex clear330 und Widex clear220 modernste Technologien anbieten zu können“, berichtet Peter David Schaade, geschäftsführender Gesellschafter der Widex Hörgeräte GmbH. „Selbst die Ankopplung an moderne Kommunikationselektronik durch die Zubehörlinie Widex Dex ist ab sofort auch mit den Hörsystemen im mittleren und unteren Mittelklassesegment möglich“, betont Schaade.

Die Zubehörgeräte Widex Mobile-Dex und Widex TV-Dex übertragen Audiosignale von Mobiltelefonen, Fernseher oder Stereoanlage drahtlos und erstmals in Echtzeit in beide Hörsysteme. Damit wird komfortables, sogar beidohriges Telefonieren und entspanntes Fernsehen auch für preisbewusste Hörgeräteträger nutzbar. Die Hörsysteme aus der Widex clear-Produktfamilie sind ab sofort in allen Preis- und Leistungsklassen bei Hörgeräteakustik-Fachgeschäften erhältlich.


(Zeichen: 2.451)

Downloads

download
Pressetext:
Widex erweitert die Produktpalette der Hörsysteme mit HD-Hearing-Technologie. Hören nach dem Vorbild der Natur ist ab sofort in allen Preis- und Leistungsklassen möglich
pressphoto
Die Widex clear-Produktfamilie. Modernste Technologien in vier Bauformen und mit modularem Hörerkonzept in allen Preis- und Leistungsklassen.