Pressemeldungen 2009

06.07.2009

Hörsystem Widex Passion für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert

Stuttgart, 6. Juli 2009 – Erst im Februar dieses Jahres wurde das Hörsystem Widex Passion mit dem renommierten internationalen Designpreis red dot award ausgezeichnet. Das winzige Hörsystem mit der modernen Bauform überzeugte erneut und wurde jüngst vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.

Das Hörsystem Widex Passion eröffnet ein neues Zeitalter in der Hörgeräte-Entwicklung. Es vereint audiologische Spitzentechnologie mit kleinster Bauweise und einem ansprechenden Design. Die dezent geschwungene Form, die verschiedenen Designkollektionen und die vielfältige Farbpalette machen natürliches Hören mit Hörgerät attraktiv.

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Designauszeichnung. Er wird als „Preis der Preise“ bezeichnet, für den man sich nicht bewerben kann. Vorgeschlagen werden preiswürdige Produkte durch die Wirtschaftsminister und -senatoren des Landes oder durch den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie beauftragten Rat für Formgebung. Die internationale unabhängige Jury wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie berufen. Für den Designpreis 2010 werden bis zu 25 Erzeugnisse aus dem Bereich Produktdesign prämiert.

„Die Preiswürdigkeit unseres Hörsystems verstehen wir als eindeutiges Statement für die Innovationskraft unserer Technologien und die Ästhetik des Designs. Designpreise leisten einen wichtigen Beitrag, um Menschen mit Hörminderung davon zu überzeugen, wie schön sie natürliches Hören wieder erleben können“, so Peter David Schaade, geschäftsführender Gesellschafter der Widex Hörgeräte GmbH in Stuttgart, über die Nominierung des Hörsystems Widex Passion.

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist bekannt für seine hohen Anforderungen. Voraussetzung für die Nominierung ist der vorherige erfolgreiche Wettbewerb in einem nationalen oder internationalen Designwettbewerb sowie die Nominierung durch den Rat für Formgebung. Der Rat für Formgebung führt den Designpreis durch und unterstützt die Wirtschaft, sich mit Design erfolgreich im Markt zu positionieren.


(Zeichen: 2.352)

Downloads

download
Pressetext:
Hörsystem Widex Passion für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert
pressphoto
Das Hörsystem Widex Passion ist nach der internationalen Auszeichnung mit dem "red dot" jetzt auch für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert